Neue Rezepte

Glutenfreie Spaghetti mit Gemüse

Glutenfreie Spaghetti mit Gemüse

Ich lade Sie ein, dieses Rezept zuzubereiten und Ihre Lieben mit einem gesunden und leckeren Essen angenehm zu überraschen.

  • 250 gr glutenfreie Spaghetti von Schar
  • 1 große Karotte
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel süßer Ketchup
  • 100 g Zuckermais
  • etwas Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • getrocknetes Basilikum

Portionen: 3

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Glutenfreie Spaghetti mit Gemüse:

Wir bringen die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung zum Kochen und nachdem sie gekocht sind, werden sie abgesiebt und unter einen Strom von kaltem Wasser gegeben.

In einem heißen Wok, in den ich etwas Olivenöl gebe, die gehackten Karotten erhitzen. Dann die Zwiebel und die beiden Paprikascheiben dazugeben und durch Mischen erhitzen. Fügen Sie eine halbe Tasse Wasser hinzu und lassen Sie es so lange kochen, bis das Wasser so lange verdunstet ist, dass das Gemüse etwas weich wird, aber noch leicht knusprig bleibt.

Sojasauce und Ketchup und etwas Pfeffer hinzufügen und einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen und zum Schluss den Zuckermais hinzufügen und mischen.

Die Nudeln mit der Gemüsemischung mischen und getrocknetes Basilikum darüberstreuen.


Glutenfreies Bio-Brot Garden Mix mit 20% Schnitzer Gemüse 125 gr

Inka-Befehl 190 lei und profitiert vom kostenlosen Standardtransport oder 240 lei für den temperaturgeführten Transport kostenlos.

Das von Schnitzer kreierte Brot mit 20% Gartengemüse aus einer harmonischen Komposition von Karotten und Pastinaken ist ein festes Brot aber mit einer besonderen Saftigkeit. Brot ist der ideale Reisebegleiter und passt gut zu heißen Suppen oder herzhaften Snacks.

Naturreisteig* (Reismehl*, Wasser), 20% Gemüse* (Karotten*, Pastinaken*), Wasser, Hirse*, Reismehl*, Sojamehl*, Sonnenblumenkerne*, Sesamsamen*, Leinsamenmehl*, Meersalz, Apfelkleie*, Emulgator: Sojalecithin*.
*aus biologischem Anbau
Kann Spuren von Lupine, Sellerie und Ei enthalten.

Ohne Haselnüsse, Ohne Hefe, Ohne Gluten, Ohne Laktose, Ohne Lupine, Ohne Sellerie, Ohne Palmöl, Ohne Knoblauch, Ohne Zucker

Nährwert pro 100 gr
Energiewert 871 KJ / 207 kcal
Fette 4,8 gr
Davon gesättigte Fette 0,8 gr
Kohlenhydrate 33 gr
Davon natürliche Zucker 5,7 gr
Protein 5,7 gr
Faser 4,4 gr
Salz 1,0 gr


Glutenfreie Muffins mit Gemüse

Wissen Sie, wie es ist, wenn Sie den Schrank aufräumen und kleine Mengen Mehl und andere Dinge finden? Ja, natürlich passiert es uns allen. Ich werfe nicht gerne Zutaten oder Essen weg und weil ich auf dem Boden einer Tüte ein wenig Reismehl gefunden habe, habe ich es mit Buchweizenmehl kombiniert, um glutenfreie Muffins mit Gemüse zu machen.

Die Mehlmengen sind relativ seltsam, da sich alles um Reismehl drehte. Sie können die gleichen Mengen probieren, wenn Sie Angst haben, das Rezept zu ändern. Wenn es um Muffins geht, was ist das Schlimmste, was passieren kann?

ZUTATEN

  • 84 g Reismehl
  • 56 g Buchweizenmehl
  • 3 Eier
  • 5 Esslöffel Joghurt
  • 50 g Telemea
  • 1/2 ardei kapia
  • 1/4 Zucchini
  • 2 Zweige Frühlingszwiebel
  • 2 Esslöffel Maiskörner
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Oregano, getrocknet und optional Basilikum, Chiliflocken zum Garnieren
  • 30 ml Olivenöl

Die Mehlmenge muss insgesamt 140 g betragen, ich habe nach dem Wiegen des Reises angepasst.

Ich habe die trockenen Zutaten in einer Schüssel gemischt: das Mehl, das Salz, das Backpulver, die Gewürze.

Ich habe das Gemüse gehackt und den Käse mit einer Gabel zerdrückt. Ich schlage die Eier gut und mische sie mit dem Öl und Joghurt. Über die Eimischung habe ich die Mehlmischung gegeben und mit einem Spatel gut verrührt. Zum Schluss habe ich das gehackte Gemüse und den Käse hinzugefügt.

Ich habe den Backofen auf 180 Grad vorgeheizt.

Ich gebe die Komposition in Muffinformen, garniere sie mit ein paar Chiliflocken und stelle sie für ca. 35 Minuten in den heißen Ofen. Sie müssen mit einem Zahnstocher überprüft werden, wenn sie hergestellt sind, die Backzeit hängt von der Art des Ofens ab.

Wenn du die Muffins nur aus Reismehl machen möchtest, ist es gut zu wissen, dass es viel Flüssigkeit aufnimmt, daher musst du eventuell etwas mehr Joghurt hinzufügen, damit die Mischung flüssiger wird.

Da die verwendeten Mehle kein Gluten enthalten, können die Muffins von Personen mit Unverträglichkeit / Empfindlichkeit gegenüber diesem Protein gegessen werden.

Beratung:

Https://carmenradu.ro/despre-mine/consultanta/

Wenn Sie über die neuesten im Blog veröffentlichten Artikel auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie auch der Facebook-Seite folgen


Glutenfreie Spaghetti mit Gemüse - Rezepte

KOSTENLOSER VERSAND

für Bestellungen über 69 Lei

14 TAGE RÜCKGABERECHT

die Möglichkeit, das Produkt in 14 Tagen zurückzugeben

ZAHLUNG BEI LIEFERUNG

Nachnahme bei Erhalt des Pakets

KONTAKT: Mo-Fr: 8: 30-17: 30

Handy, Mobiltelefon : 0742 325909 Fest: 0233 224458

Hausgemachte Penne mit glutenfreiem Gemüse, Bio, 250g Nature Pasta

Glutenfreie vegane Bio-Nudeln, hergestellt von italienischen Meistern, um Qualität und perfekten Geschmack zu garantieren.

Eine echte Energiequelle, Gemüsepasta ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, Pflanzenfasern und ideal für den täglichen Verzehr. Das völlige Fehlen von Getreide in diesen Nudeln macht sie für Menschen geeignet, die einen niedrigen glykämischen Index wünschen. Durch die Aufnahme von pflanzlichen Proteinen auch für Sportler geeignet.

Kochtipps: Multi-Gemüse-Nudeln lassen sich ganz einfach mit Knoblauch, Peperoni und Petersilie zubereiten. Sie passen auch gut zu Tomaten und Parmesan oder zu Artischocken und Kürbis.

Zutat: Linsenmehl * 25%, Kichererbsenmehl * 25%, Erbsenmehl * 25%, Bohnenmehl * 25%.
*aus biologischem Anbau

Kochzeit: 4-5 Minuten.

Nährwerte / 100g:
Energie: 1296 kJ / 307 kcal
Fette: 2,3g davon 0,4g gesättigt
Kohlenhydrate: 44g davon 1,8g Zucker
Ballaststoffe: 14g
Eiweiß: 21g
Salze: 0,005 g

Hergestellt in Italien in einer landwirtschaftlichen Genossenschaft. Zertifiziertes Bio-Produkt, Vegan, Glutenfrei.


2 Zucchini (mittelgroß)
1/2 Kilogramm Hackfleisch
1/2 Zwiebel (mittelgroß)
1/2 rote Paprika (mittelgroß)
2 mittelgroße Karotten
2 Knoblauchzehen
300 g Tomatensauce
2 Tassen süße Br & Acircnză (fettarm)
1 Ei gebunden
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
2 Tassen Mozzarella, gerieben
1 Teelöffel getrockneter Oregano
1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
optional: Petersilienblätter (zur Dekoration)
Vorbereitungszeit : 100-120 Minuten

Schritt 1: Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie auf ein Stück Backpapier und salzen Sie sie. Lassen Sie sie dort für etwa 30 Minuten.
Schritt 2: Die Zwiebel wird gehackt, ebenso die Paprika.
Schritt 3: Die Karotte wird gewaschen, gereinigt und gerieben.
Schritt 4: Knoblauch fein hacken.
Schritt 5: Den Ofen auf 180 Grad drehen und ein Blech vorbereiten.
Schritt 6: Legen Sie das Rindfleisch in einen Topf und stellen Sie es auf mittlere Hitze, um die Bräunung zu beginnen. Sobald es fertig ist, lassen Sie es ruhen.
Schritt 7: Sie werden das Fleisch zusammen mit Zwiebel, Paprika, Karotte, Knoblauch, Pfeffer wieder auf das Feuer legen. Sie fügen über diese Zutaten den Tomatensaft und die restlichen Gewürze hinzu. Sie werden es etwa 10 Minuten lang auf dem Feuer lassen, nahe dem Sieden.
Schritt 8: Mischen Sie den Süßkäse, das Ei und den Parmesan.
Schritt 9: Zucchini wird mit einem sauberen Tuch abgewischt und eine erste Schicht wird auf den Boden des Blechs gelegt und die Lasagne wird gebacken.
Schritt 10: Über diese Zucchini-Schicht legen Sie die Hälfte der Mischung aus Fleisch und Sauce. Dann die Hälfte der Käsemischung darauf geben. Danach geben Sie die Hälfte des Mozzarella-Käses. Wiederholen Sie diese Schritte, bis das Tablett voll ist.
Schritt 11: Das Gericht etwa 20 Minuten backen.
Schritt 12: Vor dem Servieren etwa 20-30 Minuten abkühlen lassen.


Glutenfreies Bio-Mediterranbrot mit 20% Schnitzer-Gemüse 125 gr

Inka-Befehl 190 lei und profitiert vom kostenlosen Standardtransport oder 240 lei für den temperaturgeführten Transport kostenlos.

Die Kombination aus Kürbis, Pfeffer und Aubergine verleiht Schnitzer Bio-Brot einen aromatischen Geschmack und bringt eine mediterrane Note in Ihre Küche. Genießen Sie ihn einfach mit einer leckeren Streichcreme oder gegrilltem Gemüse. Ökologisch zertifizierte Zutaten, glutenfrei, palmölfrei und laktosefrei.

Naturreisteig* (Reismehl*, Wasser), 20% Gemüse* (Kürbis*, Paprika*, Aubergine*), Hirse*, Wasser, Sonnenblumenkerne*, Sojamehl*, Leinmehl*, Meersalz, Apfelkleie *, Emulgator: Sojalecithin *.
*aus biologischem Anbau
Kann Spuren von Sesam, Lupine, Sellerie und Eisamen enthalten.

Ohne Haselnüsse, Ohne Hefe, Ohne Gluten, Ohne Laktose, Ohne Lupine, Ohne Sesam, Ohne Sellerie, Ohne Palmöl, Ohne Knoblauch, Ohne Zucker

Nährwert pro 100 gr
Energiewert 858 KJ / 204 kcal
Fette 3,7 gr
Davon gesättigte Fette 0,6 gr
Kohlenhydrate 33 gr
Davon natürliche Zucker 3,4 gr
Protein 7,0 gr
Faser 5,1 gr
Salz 1,0 gr
Kalium 320 mg / 16% RDA
Magnesium 67 mg / 18% RDA


  1. Stellen 75 g trockene Kichererbsen in die Thermomix-Schüssel und stellen 50 Sek./Stufe 10 .
  2. In die Schüssel geben 100 g glutenfreies Kichererbsenmehl, 500 g Vollmilch, 3 Eier, 10 g Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz und mischen 1 Min./Stufe 5.
  3. Den Teig 30 Minuten in einen kalten Behälter geben.
  1. Reinigen und in Stücke schneiden 4 KarottenHintergründe und geben Sie sie in die Rührschüssel.
  2. Reinigen 1 Schalottenzwiebel, in eine Schüssel über die Karotten geben und hacken 5 Sek./Stufe 5.
  3. Reinigen Sie die Stangen von 1 Bund Spargel , entfernen Sie das Holzteil und schneiden Sie sie in Runden, aber lassen Sie die ganzen Spitzen länger und legen Sie sie in die Schüssel.
  4. Hinzufügen 200 g feine Erbsen, 100 g Gemüsesuppe und kochen 15 Min./100°C // Geschwindigkeit.
  5. Nach dem Kochen das Gemüse gut abtropfen lassen, in einer Schüssel umdrehen und dazugeben 30 g Olivenöl, 20 g geriebener Parmesan, 100 g Rohschinken, 5 Basilikumblätter, eine Prise Salz und ein Pfefferpulver.
  6. Mit einem Spatel leicht mischen.
  7. Die Pfannkuchen in einer heißen Pfanne backen und mit dem gekochten Gemüse füllen.

Servierempfehlungen für glutenfreie Pfannkuchen mit Gemüsefüllung bei Thermomix

Servieren Sie die Pfannkuchen warm, genau wie sie sind, oder bereiten Sie einen salzigen Belag für sie zu.

Für glutenfreie Pfannkuchen mit Gemüsefüllung können Sie einen Belag aus Bechamelsauce verwenden.

Streuen Sie etwas Grün auf die Gemüsefüllung, bevor Sie die Pfannkuchen für zusätzliche Frische verpacken.

Servieren Sie glutenfreie Pfannkuchen mit Gemüsefüllung zum Frühstück oder Mittagessen.


Glutenfreie Rezepte

Es ist kein Zufall, dass ich mich entschieden habe, eine neue Saison gesunder Rezepte neu zu starten. Ich habe es gerade gewählt, weil es seltsam klingt und weil ich möchte, dass Sie versuchen, die Idee der Veränderung zu akzeptieren. Zum Besseren verändern.

Vielleicht klingt & #8220Brot ohne Mehl & #8221 entgegen all meinen Kindheitserinnerungen, über die Knusperecke, gegessen bis ich aus dem Laden nach Hause kam, über die mit Butter und Honig bestrichene Scheibe, in der Urlaubssonne gegessen, über den herrlichen Duft und die Hitze des offenen Ofens, die die Fenster in der eisigen Kälte bedampfte.

& # 8220Brot ohne Mehl & # 8221 klingt komisch, klingt anders.

Aber & # 8220Brot ohne Mehl & # 8221 kommt gebündelt mit einigen Erinnerungen aus der Zukunft, wo die paar Pfunde nicht mehr existieren, wo Brötchen, Brezeln und andere Leckereien Platz lassen für eine Handvoll rumänischer Nüsse oder Obst vom Bauern und wo Sandwiches werden durch gesunde grüne Blätter, saisonale Gemüsesalate oder köstliche nahrhafte Getreidegerichte ersetzt.

Nein, ich rate Ihnen nicht, auf Brot zu verzichten. Der Genuss eines Samstags, an dem der Morgen faul mit dem knusprigen Baguette mit Müsli von Pain Plaisir beginnt, der Genuss einer hausgemachten Pizza oder eines knusprigen irischen Brotes, gebacken in der Gusseisenpfanne, ist nicht zu ersetzen, solange man klatscht Ihre Hände, noch müssen Sie nicht.

Ich lade Sie jedoch ein, erfinderisch zu sein, wenn es um die Ernährung und die Aufrechterhaltung des Nährstoffgleichgewichts des Körpers geht. Um zu diversifizieren, neue Zutaten auszuprobieren, nach Alternativen zu suchen.

Mehlloses Brot ist eine gesunde Alternative zu einer Brotmahlzeit. Eine einzelne Scheibe oder ein mehlloser Mini-Laib sättigt Sie und erfordert kein Verdauungssystem wie Weißmehlbrot.Und wenn Sie den herrlichen Duft von Nüssen und Gewürzen riechen, werden Sie sich beim ersten Probieren verlieben!

Wenn du dich fragst Was ist das Geheimnis dieses Brotes?, das kein Mehl enthält, aber dennoch die Form von Brot hat?

Nun, wir reden über Flohsamenkleie, dh eine der saugfähigsten Naturfasern, ein Favorit für Produkte zur Gewichtsreduktion, aber auch zur Entgiftung des Dickdarms. Flohsamenkleie enthält lösliche und unlösliche Ballaststoffe & # 8211 lösliche umhüllen die Darmwände mit einer Schutzschicht und unlösliche reinigen sie von Giftstoffen. Wenn wir sie in Lebensmitteln verwenden, verhält sie sich wie eine Gelatine & # 8211 bindet die Zutaten und lässt sie nach Belieben formen.

Abgesehen davon, dass es voll und gesund ist, wird Brot ohne Mehl problemlos hergestellt. Auf Wiedersehen dosiert, fermentiert, geknetet & # 8211 für mehlloses Brot werden alle Zutaten in einer Schüssel vermischt, und das wars dann auch schon. Es enthält nur Nüsse, Samen (möglicherweise Vollkorn und Trockenfrüchte), ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und alle Zutaten sind hydratisiert, also sehr leicht verdaulich.

Wenn ich Sie davon überzeugt habe, es auszuprobieren, hier sind die Zutaten:

Zutaten für mehlloses Brot

2 Esslöffel Flohsamenkleie + 350 ml reines oder gefiltertes Wasser
100 g Mandeln
100 g Haselnüsse
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Leinsamen
1-2 Teelöffel rosa Himalayasalz
3 Esslöffel geschmolzene Kokosbutter
eine Handvoll Rosinen, Datteln und getrocknete Feigen

* Sie können das Brot mit Haferflocken, Sesam, Kürbiskernen, Cashewkernen anreichern, wie von David und Louise von Green Kitchen Stories vorgeschlagen, oder Ahornsirup oder ein paar Tropfen Stevia, wie von Sarah, von My New Roots vorgeschlagen

Flohsamenkleie mit Wasser mischen und 5 Minuten gelieren lassen. Mischen Sie in einer Schüssel alle oben genannten Zutaten, fügen Sie die Flohsamen hinzu, mischen Sie gut und lassen Sie alle Zutaten eine Stunde lang hydratisieren. Fetten Sie ein Blech (oder Muffinformen) mit Kokosnussbutter oder Olivenöl ein, geben Sie die Zusammensetzung hinzu und lassen Sie es eine Stunde lang im auf 170 Grad erhitzten Ofen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Kalt konsumieren & # 8211 ist wunderbar als Toast! Ich habe es zur Entgiftung und zum Schutz des Verdauungssystems zubereitet, also habe ich es mit Kimchi (natürlich fermentierter Kohl) genossen. Mehlloses Brot ist vegan und glutenfrei.


Glutenfreie Spaghetti mit gegrilltem Gemüse

Spaghetti & #xa0 aus schwarzen Bohnen & #xa0 mit gegrilltem Gemüse& # xa0 sind eine leckere Inspiration & # xa0 für jede Tageszeit, wenn wir Energie tanken und eine ordentliche Proteinzufuhr mitbringen möchten.

Auch wenn es eher untypische Nudeln sind, muss man beim Kochen aufpassen. al dente, 1 Minute weniger als auf dem Paket angegeben, um die richtige Konsistenz zu gewährleisten.

Denken Sie daran, dass die Nudeln dem Wasser hinzugefügt werden, das bereits den Siedepunkt erreicht hat und am Ende nicht mit kaltem Wasser abspülen, es wird jedoch empfohlen, Olivenöl hinzuzufügen.

Es sollte beachtet werden, dass dieses Gericht ziemlich sättigend ist, es hat viel Protein und diese Art von Spaghetti wird in Sam Mills mit mehreren ebenso gesunden Sorten gefunden.

Nährwerte pro Portion: 450 kcal

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutat:

250 g schwarze Bohnenpaste oder grüne Erbsen

200 g geschnittene Champignons

ein paar Scheiben gelbe Paprika

3 Esslöffel Olivenöl

Anweisungen:

1. Füllen Sie einen Topf mit Wasser und bringen Sie es bei starker Hitze zum Kochen und die Nudeln werden hinzugefügt, wenn das Wasser kocht und gemäß den Anweisungen auf der Packung kocht.

2. In der Zwischenzeit die in Scheiben geschnittenen Champignons und den Spargel in eine Grillpfanne geben, etwas bestreuen und pfeffern. Nach & # xa02-3 Minuten auf die andere Seite & # xa0 drehen und & # xa0 noch ein paar Minuten oder je nach Textur weniger stehen lassen.

3. Die Nudeln abgießen, mit Olivenöl, einer Prise Salz, Oregano mischen und mit der Spargel-Pilz-Mischung servieren, die Kirschtomaten und die gelbe Paprika darüber geben, mit veganem Parmesan bestreuen und sofort, so schnell wie möglich, frisch essen.

Guten Appetit! ️


GLUTENFREIE DIÄT. REZEPTE VON PFANNKUCHEN, PIZZA UND GEMÜSE-TARTE OHNE GLUTEN, HEFE ODER

GLUTENFREIE DIÄT. Wenn Sie mit einer verzögerten Nahrungsmittelallergie oder sogar einer Glutenunverträglichkeit konfrontiert sind, die sich mit einer Empfindlichkeit gegenüber Hefe und sogar Eiern überschneidet, scheint es, dass Sie nicht zu viele Variationen in Bezug auf die Gerichte haben, die Sie verzehren können. Zum Glück gibt es Lösungen und man muss nur die glutenfreien Cerealien durch die ohne ersetzen, herausfinden, welche Zutaten die störenden ersetzen können und nicht zuletzt Fantasie und kulinarische Neugierde zeigen. .

Hier sind einige Rezepte für Pfannkuchen, Pizza und Torten GLUTEN-FREI, Hefe oder Ei, ausgewählt aus dem Rezeptbuch, das den Ergebnissen des Imupro300-Tests beiliegt, der es Patienten ermöglicht, ihre tägliche Ernährung anzupassen, wenn sie Nahrungsmittel eliminieren möchten, die nicht richtig verarbeitet werden und somit verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen.

GLUTENFREIE DIÄT. GLUTENFREIE PFANNKUCHEN. Pfannkuchen sind eine ausgezeichnete Basis sowohl für eine kalte Vorspeise, wenn sie von verschiedenen Gemüse- und Käsesorten begleitet werden, als auch für Desserts, wenn Sie frisches Obst, Marmelade, Honig oder verschiedene Sirupe verwenden.

Quinoa-Pfannkuchen - 4 Portionen

Zutat:

Zubereitungsart

Quinoa fein mahlen. Alle Zutaten gut vermischen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Pfannkuchen in die Pfanne geben, auf einer Seite braten und dann auf der anderen Seite wenden. Legen Sie die Pfannkuchen auf ein Küchentuch, um überschüssiges Öl abzutropfen. Sie passen sehr gut zu frischem Salat.

Maispfannkuchen - 4 Portionen

Zutat:

Zubereitungsart

Machen Sie einen Teig aus Maismehl, Salz und Sojamilch oder normaler Milch. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Die Pfannkuchen von beiden Seiten braten, bis sie gebräunt sind. Sie können eine Füllung aus gekochtem oder sautiertem Gemüse in etwas Öl probieren.

Hirsepfannkuchen - 4 Portionen

Zutat:

Zubereitungsart

Die Hirse fein mahlen. 4 EL Öl und 250 ml Sojamilch zugeben, würzen und die Pancakes in heißem Öl anbraten. Sie können 200 g Apfelscheiben hinzufügen. Sie können sie auch als Vorspeise mit Pilzen und Salat servieren.

GLUTENFREIE DIÄT. DIE PIZZA

Kartoffelteig für Pizza - 4 Portionen

Zutat:

75 g KARTOFFELMEHL (STÄRKE)

GEWÜRZE UND AROMATISCHE KRÄUTER (JE NACH TOLERANZ)

Zubereitungsart

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale. Vor dem Garen vom Herd nehmen, das Wasser abgießen, mit kaltem Wasser übergießen und schälen, dann durchstreichen. Mit Kartoffelstärke, Ei-Ersatz, ½ EL Oregano und ½ EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Backform einfetten. Den Teig hineinlegen, ebnen und einen fingerdicken Rand formen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Pizzazutaten (nach individuellen Toleranzen) vorbereiten, über den Kartoffelteig streuen und ca. 40 Minuten backen.

Hefefreie Pizza mit Spinat - 4 Portionen

Zutat:

20 g KOCHPULVER glutenfrei

200 g BLATTKÄSE KÄSE

Zubereitungsart

Für den Teig die Kartoffeln schälen und 25 Minuten garen, abgießen und abseihen. Mehl, Backpulver sieben und mit dem Kartoffelpüree in einer Schüssel vermischen. Alles mit 200 ml Wasser und Öl verkneten. Backofen auf 220 °C vorheizen. Für die Zutaten Spinatblätter waschen, Rippchen entfernen, 2 Minuten in kochendem Wasser überbrühen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Eine Zwiebel schälen, fein hacken und zum Spinat geben. Decken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier ab. Den Teig ausrollen, den Spinat darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Die Pizza bei 190° etwa 25 Minuten backen.

Polenta Pizza

Zutaten:

200 g KONSERVIERTE TOMATEN IN DOSEN

GEWÜRZE UND AROMATISCHE KRÄUTER (JE NACH TOLERANZ)

Zubereitungsart

Wasser, Salz und Öl aufkochen, den Zuckermais hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen, dann weitere 30 Minuten köcheln lassen. Auf eine mit Backpapier ausgelegte Metallschüssel legen. Abkühlen lassen. Die Polenta mit sonnengetrockneten Tomaten, geriebenem Käse, Schinkenscheiben belegen und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und zum Schluss etwas Olivenöl würzen. Bei 175°C etwa 20 Minuten backen. Wenn Sie möchten, können Sie auch Pilze, Thunfisch oder Oliven hinzufügen. Wenn Sie Knoblauch mögen, können Sie ein paar Welpen zerdrücken und in das Olivenöl geben, bevor Sie es über die "Pizza" gießen.

Buchweizennudeln - 2 Portionen

Zutat:

Zubereitungsart

Mische alle Zutaten. Der Teig ist weich und elastisch. Gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen. Anschließend den Teig in einer zugedeckten Schüssel mindestens 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer mit Mehl ausgelegten Fläche sehr dünn ausrollen und in sehr dünne Streifen schneiden. Die Nudeln in ausreichend Wasser und etwas Öl kochen, bis sie noch fest sind. Nudeln abgießen und sofort servieren. Ein wenig Fett oder ein Klumpen Öl verstärken ihren Geschmack. Nudeln passen sehr gut zu verschiedenen Gemüsesorten.

Gemüsetorte „provenzalisch“ - 6 Portionen

Zutat:

600 g GESCHNITTENER KÜRBIS

200 g PILZE PILZE

Zubereitungsart

Eine Tarteform mit 23 cm Durchmesser einfetten, Reismehl, Guarkernmehl und Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in kleine Stücke geschnitten zur Mehlmischung geben und von Hand verrühren. Wasser hinzufügen und den Teig schnell kneten, bis er glatt ist. Rollen Sie den Teig zwischen zwei Plastikfolien. Den Teig in Form einer Torte geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig abdecken und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Bei 180° 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei niedriger Temperatur backen.

Zubereitung der Füllung: Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel klein schneiden und anbraten. Fügen Sie zwei zerdrückte Knoblauchzehen, in Scheiben geschnittene Champignons, Paprika und gewürfelte Zucchini hinzu und lassen Sie alles auf dem Feuer, bis es leicht weich wird. 2 Esslöffel Kräuter hinzufügen und eine weitere Minute köcheln lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung der Pestosauce: Basilikum, geschälte und gehackte Tomaten, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. 2 zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen. Das Pesto mit dem halbgaren, kalten Gemüse mischen. Gleichmäßig auf dem Tarteteig verteilen. Bei 180 -200 ° 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Tarte sofort servieren.

* Gereinigte Butter wird AS SO bezogen, oder Sie können sie in mehreren Apotheken kaufen.

Gluten, Hefe und Ei sind die Lebensmittel, die am häufigsten verzögerte Nahrungsmittelallergien verursachen, und wenn Sie mit mindestens einer von ihnen konfrontiert sind und beschlossen haben, sie aus Ihrer Ernährung zu streichen, müssen Sie auch bedenken, dass sie versteckt sein können Lebensmittel und Zubereitungen, weshalb es gut ist, die Etiketten sehr genau zu lesen. Hier sind zum Beispiel die Lebensmittel, die Gluten „verstecken“.