Neue Rezepte

Steak-Gemüse-Pfanne-Rezept

Steak-Gemüse-Pfanne-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rind aus der Pfanne

Niemand würde vermuten, dass dieses elegante Hauptgericht in letzter Minute ein Kinderspiel ist. Um noch mehr Vorbereitungszeit zu sparen, verwenden Sie eine fertige Pfannengemüsemischung.

120 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1/2 Rinderbrühewürfel
  • 250ml kochendes Wasser
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 500 g Rinderfilet ohne Knochen, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 1 große grüne Paprika, julienned
  • 125g geschnittene Karotten oder Sellerie
  • 5 Frühlingszwiebeln in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • gedämpfter Reis zum Servieren

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Brühwürfel in Wasser auflösen. Kombinieren Sie die Maisstärke und die Sojasauce, bis sie glatt sind; zur Brühmischung geben. Beiseite legen. Rindfleisch mit Knoblauch, Ingwer und Pfeffer vermengen. In einem großen Wok bei mittlerer Hitze das Rindfleisch in 1 Esslöffel Öl braten, bis es wie gewünscht gekocht ist; herausnehmen und warm halten.
  2. Restliches Öl erhitzen; Gemüse unter Rühren braten, bis es knusprig-zart ist. Sojasaucen-Mischung umrühren und in den Wok geben; aufkochen. 2 Minuten kochen und rühren. Fleisch wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Über Reis servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(119)

Bewertungen auf Englisch (81)

von VeggieBalls

Das habe ich bisher zweimal gemacht. Das erste Mal dachte ich, dass etwas fehlt, also habe ich das nächste Mal 1/3 c hinzugefügt. brauner Zucker zur Bouillon/Sojasauce/Maisstärke-Mischung und es war so gut. Es hat es viel besser gemacht.-12 Sep 2007

von Teri Carrillo-Fox

Soooo gut! Das war super schnell und einfach zu machen. Ich nahm einen der Vorschläge und fügte etwa 1/3 c hinzu. von braunem Zucker zur Sojamischung vor dem Kochen; Ich habe auch gefrorenes (aufgetautes) Pfannengemüse mit den frischen Karotten und rotem Paprika verwendet - das gab mir genug, um sechs Leute zu ernähren! Ich habe nur 3/4 Pfund Rinderfilet verwendet, was viel war, selbst mit dem zusätzlichen Gemüse. Ich esse gerade die Reste! Ich werde das auf jeden Fall immer wieder machen-17.04.2009

von Stacey

Ich mache seit einiger Zeit asiatisches Essen und dies ist das erste Rezept, das ich gefunden habe und das wir lieben. Ich passte das Gemüse an das an, was zur Hand war und fügte ein wenig rote Paprikaflocken mit 1/4 Tasse braunem Zucker hinzu. Sehr gut!-13. Apr. 2008


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund mageres Flankensteak, getrimmt
  • ¼ Tasse natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 EL asiatische Chili-Knoblauch-Sauce
  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 EL geröstetes Sesamöl, geteilt
  • 1 Tasse Zuckerschoten, längs halbiert
  • 1 Tasse geschnittene rote Zwiebel
  • 1 Tasse in Scheiben geschnittene gelbe Paprika (etwa 1 mittelgroße Paprika)
  • 2 große Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse Wasser
  • 3 Tassen gekochter brauner Reis
  • ½ Tasse schräg geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 Gehackter frischer Koriander und zerdrückte rote Paprika

Steak schräg zur Faser in 5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben schräg quer zur Faser in dünne Streifen schneiden. Kombinieren Sie Steak, Sojasauce, Maisstärke, Chili-Knoblauch-Sauce, Ingwer, Zucker und Salz in einer mittelgroßen Schüssel und rühren Sie, bis die Sauce gut vermischt ist und die Steakstücke bedeckt sind. Beiseite legen.

1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne oder einem Wok auf hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Erbsen, Zwiebel und Paprika hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis das Gemüse etwa 2 Minuten weich wird. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren 1 weitere Minute. Entfernen Sie die Gemüsemischung aus der Pfanne auf einen Teller. Fügen Sie den restlichen 1 Esslöffel Öl und die gesamte Rindfleischmischung hinzu, um die Pfanne unter häufigem Rühren zu kochen, bis das Fleisch etwa 2 Minuten lang braun wird. Geben Sie das Gemüse in die Pfanne zurück und fügen Sie Wasser hinzu. Unter Rühren braten, bis die Sauce dick ist und die Mischung gut bedeckt, etwa 1 weitere Minute. Auf gekochtem braunem Reis servieren und mit Frühlingszwiebeln belegen. Koriander und zerdrückten roten Pfeffer hinzufügen, falls gewünscht.


Welche Rindfleischsorte sollte ich in einem Pfannengericht verwenden?

Wenn Sie ein chinesisches Restaurant besuchen, werden Sie feststellen, dass sie in vielen ihrer Gerichte Flankensteak verwenden, wie zum Beispiel in den Pfannengerichten mit Rindfleisch und Gemüse. Es können jedoch auch andere zarte Schnitte verwendet werden, einschließlich Rinderfilet, Ribeye, Streifenlende oder Flacheisen. Ich habe mich für dieses Rezept für Filet entschieden. Rinderfilet trägt weniger Bindegewebe, weshalb dieses Stück so zart ist.


Bewertungen & Rezensionen

Liebte es !!

Dies ist eines meiner Go-to-Rezepte. mein Mann liebte itttttt. Ich habe die Tomaten und Lorbeerblätter weggelassen, weil ich zu der Zeit keine hatte, aber ohne sie war es köstlich! ! Nachdem ich das Rindfleisch in die Saucenmischung gegeben hatte, kochte ich es fast eine Stunde lang, damit es schön zart sein konnte. Ich habe es mit meinen Nachbarn geteilt und sie haben es geliebt. Sie wollen, dass ich es für ihre Familienfeier mache, so gut war es. Kann es kaum erwarten, es wieder zu machen.

Pfeffersteak Stir-Fry

Bei diesem Rezept habe ich die Tomaten weggelassen. Ich habe viele Komplimente für dieses Gericht bekommen.

Pfeffersteak Stir-Fry

Mit dem Absenden stimme ich den AGB zu.


Wie man gebratenes Gemüse macht

Hier gibt es nur zwei Regeln:

Lassen Sie alle Zutaten gehackt und bereit zum Werfen in den Wok / die Pfanne, denn dieses Rezept geht schnell, wenn Sie mit dem Kochen beginnen!

Lassen Sie das Gemüse nicht kochen, bis es schlaff und traurig ist. Sie sollen lebendig sein, Nur gekocht, damit sie nicht den rohen Biss haben, aber sie sind immer noch ein bisschen knusprig. Das ist der Punkt des optimalen Geschmacks und der optimalen Ernährung von Gemüse!


RICHTE DEIN GESCHMACKSPROFIL EIN

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Küchenspiel zu verbessern - plus Sonderangebote und Rabatte nur für Sie!

Da wir unsere Produkte ständig verbessern, empfehlen wir Ihnen, beim Kauf die Inhaltsstoffe auf unseren Verpackungen zu lesen.

Copyright & Kopie 2021 McCormick & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Der Geschmack, dem Sie vertrauen und handeln

Apple, das Apple-Logo, iPhone und iPad sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern und Regionen. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

WERDEN SIE HEUTE GESCHMACKSPROFIL BEITRETEN!

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Küchenspiel zu verbessern - plus Sonderangebote und Rabatte nur für Sie!

Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Sie können zusätzliche Schutzebenen für Ihr Konto über Ihre Kontoinformationseinstellungen verwalten.


Welche Nährstoffe sind in Rindfleisch enthalten?

Obwohl rotes Fleisch einen schlechten Ruf hat, sind magere Stücke von rotem Fleisch immer noch ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, da sie viel Protein, Eisen, Zink und Vitamin B12 liefern. Das American Institute for Cancer Research schlägt vor, dass Menschen, um das Krebsrisiko zu reduzieren, nicht mehr als 18 oz (gekochtes Gewicht) rotes Fleisch pro Woche essen sollten.

Versuchen Sie, Ihre Proteinquellen zu variieren und konzentrieren Sie sich darauf, andere magere Proteine ​​​​wie Hühnchenbrust, Meeresfrüchte, Bohnen, Milchprodukte und Nüsse zu essen. Wenn Sie kein rotes Fleisch mögen oder Vegetarier oder Veganer sind, können Sie das Steak stattdessen gegen 8 Unzen Pilze, Hühnchen, Tempeh oder Tofu austauschen.


Gemüsepfanne Rezept

Restaurant-Pfanne-Rezept

Vorbereitungszeit:ꀐ Minuten. Dient 6.

  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 mittelgroße Zwiebel (rot oder weiß)
  • 1 kleiner Bund Brokkoli
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra oder Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Zucker (optional)
  • 1/4 Tasse Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Karotten schräg in dünne Streifen oder dünne Scheiben schneiden
  • Zwiebel senkrecht halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden
  • Brokkoli in 2 x 1/2 Zoll Stücke schneiden
  • In einer 12-Zoll-Pfanne oder einem Wok das Öl bei starker Hitze erhitzen, bis es heiß ist
  • Karotten und Brokkoli in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren 2-3 Minuten dünsten (sautieren)
  • Fügen Sie geschnittene Zwiebel, Salz, Zucker (falls verwendet) und die Brühe hinzu
  • Reduziere die Hitze auf mittel
  • Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie etwa 4-5 Minuten länger, bis das Gemüse knusprig zart ist

Diese Gemüsepfanne hat ungefähr 11,30 Gramm Kohlenhydrate pro Portion (bei 6 Portionen) für diejenigen unter Ihnen, die Kohlenhydrate zählen.

Genießen Sie Ihr Gemüsepfannenrezept und die Gesellschaft derer, mit denen Sie es teilen!

Wusstest du schon?਎iner der wesentlichen Bestandteile des Pfannenrührens ist der sogenannte „Geschmack des Woks“.

Dieser "Geschmack" entsteht durch den Kontakt mit hoher Hitze zwischen den Zutaten und dem Metall.

Wenn der Wok oder die Bratpfanne nicht heiß genug ist, schmeckt das Essen geschmort oder sogar gedünstet.


Was macht dies zum besten Rezept für Pfannengerichte?

Es gibt viele Gründe, dieses Rezept zu lieben. Erstens kann die gesamte Mahlzeit in etwa 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet werden. Es lässt sich leicht mit allem, was Sie gerade zur Hand haben, anpassen, und es wird genauso gut gegessen wie Reste wie am Abend, an dem Sie es zubereiten.

Um das Rinderbratenrezept zuzubereiten:

  1. Machen Sie die Pfannengerichte-Sauce. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, geben Sie alle Zutaten für die Wok-Sauce in eine Schüssel oder einen großen Messbecher aus Glas. Zum Kombinieren verquirlen, dann beiseite stellen.
  2. Anbraten das Rindfleisch mit Ingwer und Öl bei mittlerer Hitze. Wenn es fertig ist, sollte das Fleisch überall eine braune Farbe haben.
  3. Zwiebel, grüne Paprika und Sellerie hinzufügen. Saute jedes, bis sie anfangen, weich zu werden. Fügen Sie etwas mehr Öl hinzu, wenn sie an der Pfanne kleben.
  4. Schließlich, die geraspelten Karotten und die Sauce dazugeben. Kochen Sie gerade lange genug, um alles gleichmäßig zu erhitzen.


Vorbereitung

Schritt 1

Austernsauce, Sojasauce, Essig und 1/4 Tasse Wasser in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

Schritt 2

2 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rosenkohl hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Bedecken Sie und kochen Sie, bis sie knusprig-zart sind, ungefähr 3 Minuten länger. Auf einen Teller übertragen, Pfanne auswischen.

Schritt 3

Steak mit Salz würzen. 1 Esslöffel Öl in derselben Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es gerade anfängt zu rauchen. Fügen Sie Steak in einer einzigen Schicht hinzu, bis es gebräunt ist, ungefähr 3 Minuten. Wenden und kochen, bis sie fast durchgegart sind, etwa 30 Sekunden. Zum Rosenkohl geben.

Schritt 4

Restliche 1 EL Öl in derselben Pfanne erhitzen. Fügen Sie Frühlingszwiebelweiß, Knoblauch und Ingwer hinzu und rühren Sie, bis es duftet, etwa 1 Minute, und regulieren Sie die Hitze nach Bedarf. Fügen Sie Karotten und Chili hinzu und kochen Sie, gelegentlich schwenken, bis die Karotten leicht weich sind, etwa 2 Minuten.

Schritt 5

Geben Sie Rosenkohl und Steak in die Pfanne und fügen Sie die reservierte Sauce hinzu. Kochen, gelegentlich schwenken, bis die Sauce eingedickt ist, etwa 3 Minuten. Mit gedämpftem Reis servieren und mit Frühlingszwiebelgrün garnieren.

Wie würden Sie Rosenkohl und Steakpfanne bewerten?

Ich kam ein bisschen langweilig und das Steak war hart. Ich würde es vielleicht noch einmal probieren, aber das Steak vorher marinieren.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices



Bemerkungen:

  1. Kahlil

    habe sowas nicht gehört

  2. Druce

    Neben Witzen!

  3. Anbidian

    Ein paar Gefühle .. aber schön ...

  4. Endymion

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Ich bin versichert. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  5. Berton

    Cool. Und du kannst nicht streiten :)



Eine Nachricht schreiben