Neue Rezepte

Quiche mit Kürbis und Pressschinken

Quiche mit Kürbis und Pressschinken

Ich habe eine Mehlkruste, 1 Ei, gewürfelte Butter und eine Prise Salz verknetet, sehr gut und schnell vermischen, dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Ich habe alles Gemüse geputzt, gewaschen, Zwiebel und Knoblauch so klein wie möglich hacken, Paprika und Zucchiniwürfel.

Ich habe den Käse gerieben, die Tomaten überbrüht, geschält, abgetropft und in Scheiben geschnitten, den Pressschinken in Würfel geschnitten.

In eine Bratpfanne gebe ich das Öl zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch zum Härten, nachdem sie weich geworden sind, gebe ich die Zucchini und Paprika hinzu.

Ich schlug die Eier gut, vermischte sie mit Schinken, Käse und Sauerrahm.

In einer mit Butter gefetteten Pfanne verteile ich die Kruste gut (vorzugsweise eine Torte, aber ich lege sie in eine normale), stiche sie mit einer Gabel von Ort zu Ort und lege die Mischung aus Gemüse, Scheiben von Tomaten und die Mischung aus Sauerrahm, Eiern, Käse.

Ich habe 35 Minuten bei 180 Grad gebacken.