Neue Rezepte

Brownies-Rezept

Brownies-Rezept

Yasmin Fahr

Brownie

Der klassische Schokoladenbrownie ist etwas, wonach ich mich oft sehne und immer liebe. Denken Sie, dass der Geruch von gebackenen Brownies die Nachbarn rüberbringt? Fühlen Sie sich frei, die Charge zu verdoppeln, nur für den Fall!

Fast jeder hat eine ernsthaft leidenschaftliche Meinung darüber, welche Art von Brownie der absolut beste ist. Zäh! Kuchenig! Weich und klebrig! Aber was auch immer Ihr Lieblingsstil ist, wenn er mit einem Teller hausgemachter Brownies präsentiert wird, kann kaum jemand widerstehen, mindestens einen zu haben (schließlich ist es nur höflich!).

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Sie den perfekten Brownie herstellen.

Anmerkungen

*Notiz: Für zähe Brownies 1 Ei weniger verwenden.

Zutaten

  • 3/4 Tassen Butter, plus mehr zum Einfetten
  • 3 Unzen ungesüßte Schokolade
  • 2 Unzen dunkle Schokolade
  • 1 1/4 Tasse Zucker
  • 3 Eier*
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tassen Mehl
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen (optional)
  • 1/2 Tasse Pekannüsse oder Walnüsse, gehackt (optional)

Portionen9

Kalorien pro Portion396

Folatäquivalent (gesamt)14µg3%


56 Brownie-Rezepte, zwischen denen Sie nicht wählen können

Gehen Sie mit diesen einfachen und inspirierten Brownie-Rezepten über einfache Schokolade hinaus.

Das einzige Brownie-Rezept, das Sie jemals brauchen werden.

KAUFE JETZT Delish: Kochbuch für verrückte Süßigkeiten

Sogar weiße Schokoladenhasser werden diese Brownies lieben. Vertrauen.

So wird ein Brownie noch besser: Kombiniere ihn mit einem Chocolate Chip Cookie!

Werfen Sie alles und jeden ein.

JETZT VORBESTELLEN Delish: Kochbuch für verrückte Süßigkeiten

KAUFE JETZT Calphalon Antihaft-Quadrat-Kuchenform, $ 12 Amazon

Nichts ist besser als süße und salzige Brownies.

JETZT VORBESTELLEN Delish: Kochbuch für verrückte Süßigkeiten

Die süßeste Lasagne, die Sie jemals essen werden.

Zu gleichen Teilen Brownie und Käsekuchen.

JETZT VORBESTELLEN Delish: Kochbuch für verrückte Süßigkeiten

Geh nach Hause, Frosting. Du bist betrunken.

Dies ist wirklich die beste Art, Erdnussbutter und Schokolade zu kombinieren.


Baileys Irish Cream Brownies

Unsere Baileys Irish Cream Brownies sind fudgy, reichhaltig und schokoladig mit großartigen Noten von Kaffee und Espresso überall &mdashso, kurz gesagt, super nachsichtig. Niemand muss wissen, dass die erste Zutat eine Schachtel Brownie-Mix ist! Die Baileys-Buttercreme, die wir hergestellt haben, ist flauschig im Mund und hat einen sanften, aber luxuriösen Kaffeecreme-Geschmack, der nur mit Brownies kombiniert werden sollte. Die zum Schluss hinzugefügten gehackten Espressobohnen sorgen dann für einen hervorragenden Crunch. Eine Box-Mischung zu veredeln ist eine großartige Möglichkeit, Zeit und Energie zu sparen, und das Einrühren luxuriöser Zutaten wie Mini-Schokoladenstückchen und Espressopulver verleiht ihnen ein hausgemachtes Gefühl. Wir haben Ghiradelli Brownie-Mix verwendet, aber Sie können gerne Ihren Favoriten verwenden. Wir haben die mit Schokolade überzogenen Espressobohnen in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft gefunden und schauen Sie einfach im Süßigkeitengang nach. Diese würden mit einer Tasse Kaffee oder irischem Kaffee groß sein.


Bewertungen ( 47 )

Das sind wirklich "SO GOOD BROWNIES". Ich habe diese und ein weiteres Rezept gemacht, das ungesüßte Schokolade verlangte, und diese waren die Gewinner im ganzen Haus! Ich habe sie genau nach Rezept zubereitet, keine Ersetzungen und sie sind definitiv ein neuer Favorit!

Die Konsistenz dieser Brownies ist unglaublich, sie sind fudgy, aber immer noch weich und zäh. Aber diese sind so süß, dass ich sie nicht einmal essen konnte. Ich habe sogar 3/8 mehr ungesüßte Schokoladenquadrate (1 & 1/2 Quadrate) mehr verwendet als im Rezept angegeben, weil ich ultrareiche Brownies mag. Sie waren immer noch ganz ZU SÜSS. Ich mache dieses Rezept mit 1c - 1 & 1/2 c Zucker neu und empfehle Ihnen, dasselbe zu tun. Abgesehen von der Süße ist dieses Rezept ziemlich gut.

Ich hatte gerade meinen ersten Bissen und sie aßen wie eine Tasse Zucker. Wechsel zu einem anderen Rezept.

Wir haben einen Monat lang Fudge nach dem Rezept auf dem Hershey's Cocoa-Etikett gemacht. Schon mal gemacht? Es ist das unversöhnlichste Rezept aller Zeiten. Wenn Sie nach dem Abkühlen zu viel umrühren oder in einem Nachbarstaat Feuchtigkeit in der Luft ist, sind Sie am Arsch. Es wird entweder zu Spoon Fudge oder Sie bekommen es nicht aus der Pfanne - es gibt so viele Möglichkeiten zu scheitern.

Deshalb habe ich dieses Brownie-Rezept ausprobiert. Es hat das Wort easy im Titel, und ich brauche jetzt easy. Ein Gericht, eine Pfanne, kein Kochen auf dem Herd erforderlich. Das sind die besten Brownies aller Zeiten! Ooey und Gooey und Cakey, alles in einer Pfanne. Ich habe nur Pekannüsse hinzugefügt, weil du Nüsse in deinen Brownies haben musst. Und ich stimme dem Typen zu, der das Sahnehäubchen hinzugefügt hat, aber ich war zu faul. Beim nächsten Mal aber. Denn ich werde diese VIEL machen!


Fudge Brownies

Fudgy, Cakey, Fudgy, Cakey. Sie können sich nicht entscheiden? Wenn Sie nach einem Brownie suchen, der genau zwischen diesen beiden Stilen liegt, haben Sie ihn gefunden. Diese Brownies kombinieren die ultra-feuchte Textur eines Fudge Brownies mit einem subtilen kuchenartigen Aufstieg, für das Beste aus beiden Welten.

Zutaten

  • 4 große Eier
  • 1 1/4 Tassen (106 g) Kakao aus niederländischer Verarbeitung
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Espressopulver, optional für verbesserten Geschmack
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 16 Esslöffel (227 g) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 1/4 Tassen (447 g) Zucker
  • 1 1/2 Tassen (180 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 2 Tassen (340g) Schokoladenstückchen

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie eine 9 "x 13" Pfanne leicht ein

Schlagen Sie die 4 Eier in eine Schüssel und schlagen Sie sie bei mittlerer Geschwindigkeit mit Kakao, Salz, Backpulver, Espressopulver und Vanille etwa 1 Minute lang oder bis sie glatt sind. Sie können dies tun, während Sie Ihre Butter schmelzen (nächster Schritt).

In einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel oder in einem Topf bei schwacher Hitze die Butter schmelzen, dann den Zucker hinzufügen und umrühren. Oder einfach Butter und Zucker mischen und unter Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Erhitzen (oder in der Mikrowelle) kurz weiter, bis die Mischung heiß ist (ca. 110 ° F bis 120 ° F), aber nicht sprudelnd, wird sie beim Rühren glänzend aussehen. Das Erhitzen der Mischung bis zu diesem Punkt löst mehr Zucker auf, was dazu beiträgt, eine glänzende Kruste auf deinen Brownies zu erzeugen.

Die heiße Butter-Zucker-Mischung zur Ei-Kakao-Mischung geben und glatt rühren.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter

Mach deinen absoluten Lieblingsbrownie

Fügen Sie das Mehl und die Chips hinzu und rühren Sie, bis es glatt ist. Auch hier hilft das Hinzufügen der Chips, eine glänzende obere Kruste zu erzeugen.

Den Teig in eine leicht gefettete 9 "x 13" Pfanne geben.

Backen Sie die Brownies 28 bis 32 Minuten lang, bis sich die Ränder fest anfühlen und die Mitte sehr feucht, aber nicht ungekocht aussehen sollte. Wenn Sie testen möchten, ob die Brownies fertig sind, nehmen Sie einen Zahnstocher oder die Spitze eines scharfen Messers und stechen Sie es vorsichtig in die Mitte der Pfanne, graben Sie gerade genug herum, um das Innere zu sehen. Sie sollten feuchte Krümel sehen, aber keinen ungekochten Teig. Ja, Sie werden mit einer kleinen Vertiefung in der Mitte Ihrer Brownies zurückbleiben, die Sie einfach umschneiden, wenn Sie die Brownies in Quadrate schneiden.

Nehmen Sie sie aus dem Ofen und kühlen Sie sie auf einem Rost ab, bevor Sie sie schneiden und servieren.

Speicherinformationen: Bewahren Sie Reste gut verpackt 5 bis 6 Tage bei Raumtemperatur auf. Für längere Lagerung einfrieren.

Tipps von unseren Bäckern

Auf der Suche nach einer glutenfreien Version dieses Rezepts? Finden Sie es hier: Glutenfreie Fudge Brownies.

Du möchtest Vollkorn-Brownies machen? Schauen Sie sich unser Rezept an: Vollkorn-Brownies.


Beginnen Sie damit, die Butter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel zu schmelzen.

Fügen Sie die gehackte Schokolade hinzu. (Sie können es einfach mit den Händen auseinanderbrechen, ohne dass Sie ein Schneidebrett schmutzig machen müssen.)

Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Hitze der Butter sollte ausreichen, um die Schokolade vollständig zu schmelzen, aber wenn nicht, erhitze die Mischung etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle und rühre sie erneut.

Währenddessen die Eier in einer großen Schüssel verquirlen.

Zucker, Salz und Vanille hinzufügen.

Die Schokoladen-Butter-Mischung einrühren.

Schneebesen, bis gerade kombiniert.

Eine 9吉-Zoll-Backform mit Pergamentpapier auslegen, dann das Papier entweder mit Antihaft-Kochspray einsprühen oder mit Butter einfetten. Achten Sie darauf, einen Überhang zu lassen, damit die Brownies vor dem Schneiden leicht aus der Pfanne gehoben werden können. Den Brownie-Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

45 Minuten backen, oder bis die Oberseite eine glänzende Kruste gebildet hat und der Teig mäßig fest ist.

Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen, dann den Pergamentüberhang verwenden, um die ungeschnittenen Brownies auf ein Schneidebrett zu legen.

Schneiden Sie die harten Kanten mit einem scharfen Messer ab (diese sind für den Koch!).

Die Brownies in Quadrate schneiden und genießen!


Brownies

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Klassische Brownies, die reich und zäh mit einer knusprigen Kruste sind, sind ein einfaches Rezept für die Vorratskammer (keine Schokoladenstückchen erforderlich!) geschmolzen Butter und Kakaopulver in nur 30 Minuten!

Wenn Sie meine Rezepte ausprobiert haben für Erdnussbutter Brownies, S’Mores Brownies, und Cookie-Teig-Brownies und sie geliebt haben, aber möchten, dass Sie bei Ihrem nächsten Treffen etwas Klassischeres servieren können, probieren Sie dieses klassische, köstliche Brownie-Rezept.

Sie sind fudgy, zäh, klebrig, schokoladig, kuchenartig, feucht und so ziemlich jedes andere Wort, das Ihnen einfällt, um den besten Brownie aller Zeiten zu beschreiben.

Wenn Sie das nächste Mal Lust auf reichhaltige, leckere Brownies mit knuspriger Spitze und klebriger Mitte haben, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Das Tolle an selbstgemachten Brownies im Vergleich zu denen, die Sie im Supermarkt kaufen, ist, dass Sie genau kontrollieren können, was in ihnen steckt, und sie an den Anlass anpassen können. Sie haben auch eine angenehm kurze Kochzeit, die das Backen in einer geschäftigen Nacht erleichtert.

Sobald Sie alles für Ihre Brownies-Charge zusammengemischt haben und sie die perfekte knusprige Oberseite entwickelt haben, sollten Sie immer noch die Mitte testen, um sicherzustellen, dass sie durchgegart sind. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein gewöhnlicher Zahnstocher. Stecken Sie den Zahnstocher in die Mitte der Brownies-Pfanne und ziehen Sie ihn wieder heraus. Wenn der Zahnstocher sauber ist, ist das Innere der Brownies fest, und wenn der Zahnstocher Teig daran klebt, müssen Sie ihn noch ein paar Minuten in den Ofen stellen. Ein weiterer praktischer Trick, um Ihren Brownies eine glatte Oberseite zu verleihen, besteht darin, den Teig in die Pfanne zu gießen und die Oberseite mit einem Gummispatel zu glätten.


Rolo Brownies Rezepte

Diese Rolo Brownies sind ein reichhaltiges, dekadentes Dessert, das mit einem Brownie-Mix plus Karamellsauce, Schokoladenstückchen und Rolo-Süßigkeiten beginnt.

Stichwort Rolo Brownies Rezept

Zutaten

  • Brownie-Mix in Familiengröße (für 9×13 Pfanne)
  • Eier, Öl, Wasser (laut Anleitung zum Brownie-Mix)
  • 12-Unzen-Beutel Rolo-Bonbons, halb ausgepackt
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Glas Karamellsauce

Anweisungen

Den Backofen auf 350 Grad vorheizen und die 9×13 Auflaufform mit Backpapier auslegen.

Folgen Sie den Anweisungen auf der Rückseite der Brownie-Box, um den Brownie-Teig zuzubereiten, und rühren Sie dann 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen ein.

Die Hälfte des Teiges in die Auflaufform geben.

Legen Sie die unverpackten Rolo-Bonbons ganz oben auf den Brownie-Teig.

Dann den restlichen Brownie-Teig über die Rolo&rsquos gießen.

Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

Um die Ganache zuzubereiten, geben Sie die Schokoladenstückchen in eine hitzebeständige Schüssel.

In einem kleinen Topf die schwere Schlagsahne erhitzen, bis sie zu köcheln und zu dampfen beginnt.

Gießen Sie erhitzte schwere Schlagsahne über die Schokoladenstückchen. Eine Minute ruhen lassen.

Mit einem Schneebesen glatt rühren.

Die Ganache über die abgekühlten Brownies gießen.

Lassen Sie die Ganache zwei Stunden im Kühlschrank aushärten.

Brownies aus dem Kühlschrank nehmen und Brownies aus der Auflaufform heben.


Ja, natürlich!! Heute (und meistens) habe ich ein paar Mini-Schokoladenchips hinzugefügt, denn meiner Meinung nach mehr Schokolade = mehr besser. Außerdem machen die Chips die Spitzen hübsch. Das gibt es also. Natürlich müssen Sie keine Schokoladenstückchen hinzufügen. Sie könnten kreativ werden und hinzufügen:

  • Gehackte Erdnussbutterbecher
  • Nüsse
  • Chopped Snickers…oder wirklich jede Art von Schokoriegel
  • Kokosnuss
  • Toffee-Stückchen


Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 325 ° vorheizen. Eine 8x8x2 Zoll große Backform aus Glas mit Folie auslegen, fest in die Pfanne drücken und einen 5 cm Überstand lassen. Folie mit Antihaftspray bestreichen. Auflaufform beiseite stellen.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Zucker, Kakao und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Gießen Sie Butter in einem stetigen Strom in die trockenen Zutaten und rühren Sie sie ständig um, um sie zu vermischen. Vanille einrühren. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe kräftig, um sich zu vermischen. Fügen Sie Mehl hinzu und rühren Sie, bis es gerade kombiniert ist (nicht übermischen). Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne mit glatter Oberseite.

Schritt 3

Backen, bis die Oberseite zu knacken beginnt und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher mit einigen feuchten Krümel herauskommt, 25-30 Minuten.

Schritt 4

Übertragen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Heben Sie den Brownie mit dem Folienüberstand aus der Pfanne und übertragen Sie ihn auf ein Schneidebrett. In 16 Quadrate schneiden.

Wie würden Sie Kakao-Brownies bewerten?

Wenn Sie schnelle fudgy Brownies mit einer knusprigen Oberseite und zähen knusprigen Rändern wünschen, werden Sie diese Brownies mögen. Anstatt mit Folie auszukleiden, habe ich eine 8x8-Metallpfanne verwendet, die mit Butter bestrichen und mit Kakaopulver bestäubt wurde, und sie ließen sich gut lösen. Ich habe gehackte Pekannüsse hinzugefügt, viele davon, und ich füge auch Brownies immer ein wenig Zimt hinzu, um die Tiefe zu erhalten. Ich habe halb weißen und halb braunen Zucker verwendet. Wenn ich diese wieder mache, reduziere ich den Zucker um 1/4 Tasse und schaue, wie sie sich entwickeln.

Werden sie gut, wenn ich nur eine Metallpfanne und kein Glas habe?

Das einfachste und eines der leckersten Brownie-Rezepte aller Zeiten! Ich war etwas skeptisch, als ich die Bewertungen gelesen habe. aber das Rezept hat mich überzeugt! Ich war etwas zögerlich, eine mit Folie ausgekleidete Glaspfanne zu verwenden, aber ich blieb dabei und es stellte sich heraus, dass es großartig war. Ja, der Brownie ist ein bisschen flach geworden, ABER die Fudgy-ness macht das wieder wett! Die Oberseite war knusprig und knusprig wie alle guten Brownies. Ein bisschen zu süß, daher beim nächsten Mal vielleicht nur 1 Tasse Zucker verwenden. Könnte beim nächsten Mal ein paar Nüsse hinzufügen. Auch ja, die Portionsgröße ist ziemlich klein (aufgrund seiner Flachheit), aber es ist perfekt für Einzelbäcker wie mich. Das wird jetzt wahrscheinlich mein neues Brownie-Rezept – so einfach und lecker!

Aus Thailand, Leben in VA

Einfach umgehauen, wie fehlgeleitet einige dieser Bewertungen sind. Es gibt keinen Sauerteig, das sind fudgy Brownies, und das Bild zeigt richtig, dass sie ziemlich flach sind. Sie sind wirklich erstaunlich und schmecken wie kompliziertere Rezepte, die ich gemacht habe und die das Schmelzen von Schokolade erfordern. Verwenden Sie einfach hochwertige Butter, Eier und Kakao und folgen Sie dem Rezept. (Ich habe festgestellt, dass meine etwas länger gedauert hat, aber ich denke, es liegt daran, dass ich sie einfach immer wieder überprüft habe!)

Ich hatte nach einem Brownie-Rezept gesucht und weiß ehrlich gesagt nicht, was es damit auf sich hat, es ist einfach perfekt! Vertrau mir, das musst du machen - (ich hinterlasse nie Bewertungen), aber wenn ich das nächste Mal dieses Rezept neu mache, werde ich auf jeden Fall Bilder einfügen. Viel Spaß beim Backen :)

Ich mache diese jetzt, aber ich wollte die Flachheit der Brownies in anderen Beiträgen ansprechen. Es gibt nichts in diesem Rezept, das sie aufgehen lässt. Sie sind nur ein einfacher Fudge Brownie. Wenn Sie möchten, dass sie aufgehen, benötigen Sie etwas Backpulver oder verwenden Sie ein selbstaufgehendes Mehl. aber das ist ein kuchen..

Dieses einfache Rezept ist meine Wahl für Brownies. Wir bevorzugen Fudge Brownies, daher ist dies großartig für uns, aber wenn Sie Kuchen wie solche möchten, schlage ich vor, dass Sie dies nicht verwenden. Wir fügen manchmal auch gerne weiße oder Milchschokolade hinzu. Ja – wir lieben Schokolade.

Diese Brownies fallen nicht so aus wie auf dem Foto / der Beschreibung - und vertrauen Sie mir, ich weiß, wie man etwas Einfaches wie Brownies backt. Der Gesamtgeschmack ist in Ordnung, meiner (wie viele andere) ist überhaupt nicht gestiegen, wie überhaupt. Ich habe das Gefühl, dass sie etwas im Rezept verpasst haben. :(

Diese waren superlecker. Ich liebe es, dass es ein Brownie-Rezept war, das Zutaten aus der Speisekammer enthielt. Die Oberseite war rissig und sie waren etwas flach, aber ich habe ein etwas größeres Gericht verwendet, als verlangt wurde (ich vermute, das ist der Grund, warum viele Leute flach sind). Schneiden Sie auch etwas Salz in den Teig und streuen Sie stattdessen ein wenig darüber, bevor Sie ihn in den Ofen geben. Wird auf jeden Fall wieder gemacht!

Diese schmecken großartig, sind aber definitiv nichts für jemanden mit großem Appetit, auch bekannt als ich - die Portionsgröße ist WINZIG. Im Grunde musste man etwa 4-5 Portionen essen, um sich auch nur annähernd zufrieden zu fühlen. Ich habe den Zucker auf 1 Tasse reduziert, aber diese waren immer noch ziemlich süß. Vielleicht weil ich hellbraunen Zucker verwendet habe?? Halten Sie die Hälfte des Salzes im Rezept zurück und fügen Sie stattdessen etwas hinzu, bevor Sie es in den Ofen geben - so, so gut. Geschmack: 4,5/5, Fülle/Zufriedenheit: 2,5/5

Meine ganze Familie und ich lieben dieses Rezept und wir haben es schon mehrmals gemacht. Die Randstücke sind mein persönlicher Favorit mit ihrem knusprigen Äußeren und ihrem fudgy Inneren. Sie kamen ein wenig flach heraus, aber ich dachte nicht, dass es überhaupt ein Problem war. Wenn Sie einen dickeren Brownie wünschen, empfehle ich, eine kleinere Form zu verwenden und sie weitere 10-15 Minuten im Ofen zu lassen! Ich fand auch, dass der Austausch der 1/2 Tasse geschmolzener Butter durch eine 1/2 Tasse geschmolzenem nativem Kokosöl es umso dekadenter machte. Alles in allem ist dies ein fabelhaftes Rezept!

Auch hier sind sie superflach geworden, aber trotzdem sehr gut. Ich mag Brownies auf der zäheren Seite, also war ich ziemlich zufrieden! Verwenden Sie guten Kakao.

Ich bin seit langem der Meinung, dass Brownies in Boxen völlig unnötig sind, da es nicht schwer ist, Brownies von Grund auf neu zu machen. Dieses Rezept macht meinen Punkt für mich! Ich brauchte 35 Minuten, um die Spitze zum Knacken zu bringen, aber meine sehen ziemlich ähnlich aus wie auf dem Foto. Sie sind flach und fudgy mit einem knisternden Oberteil. Eine Sache, von der ich denke, dass sie den Leuten helfen könnte: Wenn es heißt, nach jedem Ei kräftig verquirlen, verquirlen Sie es wirklich! Ich schlug, bis sie sichtbar heller waren und meine waren perfekt. Das nächste Mal denke ich, dass ich es mit einem alternativen Getreide versuchen werde - vielleicht Buchweizenmehl? -- anstelle des AP.

Liebte dieses Rezept! Ich habe den Zucker auf 1 Tasse reduziert und am Ende eine halbe Tafel mit 70% Schokoladenstückchen hinzugefügt

Rotterdam, Niederlande

Das waren wundervolle, einfache fudgy Brownies. Die Oberseite von mir hat nicht geknackt, war aber immer noch lecker. Das nächste Mal würde ich versuchen, Walnüsse oder so zu mischen.