Neue Rezepte

Orecchiette mit roher Tomatensauce

Orecchiette mit roher Tomatensauce

Orecchiette mit roher Tomatensauce

Es dreht sich alles um die schönen Aromen

Es dreht sich alles um die schönen Aromen

Serviert 4

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 517 26%

  • Fett 17,1 g 24%

  • Sättigt 8g 40%

  • Zucker 7,1 g 8%

  • Salz 2,52 g 42%

  • Protein 14,9 g 30%

  • Kohlenhydrate 80,8 g 31%

  • Faser 5,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g rote und gelbe Kirschtomaten, geviertelt
  • 150 g schwarze Oliven, gesteinigt
  • 6 Sardellenfilets in Öl, abgetropft und fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • Natives Olivenöl extra
  • 400 g Orecchiette-Nudeln
  • 1 Zweig frischer Majoran, Oregano oder Thymian, Blätter gepflückt

Methode

  1. Die Tomaten mit Oliven, Sardellen und Knoblauch in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie ein paar Laschen des besten Olivenöls hinzu, das Sie finden können, würzen Sie nach Geschmack und rühren Sie es vorsichtig zusammen.
  2. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und in die Rührschüssel geben. Rühren Sie alles zusammen und lassen Sie es ein oder zwei Minuten ruhen, damit die Nudeln all die schönen aromatisierten Säfte in der Schüssel aufsaugen. Nochmals umrühren, die Gewürze überprüfen und mit Majoran, Oregano oder Thymianblättern bestreut servieren.


Schau das Video: Pasta wie in Apulien: Orecchiette mit Brokkoli und Salsciccia (Januar 2022).