Neueste Rezepte

Jamies Piccalilli

Jamies Piccalilli

Jamies Piccalilli

Perfekt für Ihren Pflüger

Perfekt für Ihren Pflüger

Macht 5 x 450g Gläser

Kocht in 1 Stunde 35 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 12 1%

  • Fett 0,3 g 0%

  • Sättigt 0g 0%

  • Zucker 1,4 g 2%

  • Salz 0,14 g 2%

  • Protein 0,4 g 1%

  • Kohlenhydrate 2 g 1%

  • Faser 0,4 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ½ großer Blumenkohl, in kleine Röschen geschnitten
  • 1 Kopf Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten
  • 2 Zwiebel Fenchel, in kleine Chuks geschnitten
  • 4 rote Chilischoten, Samen noch drin, fein geschnitten
  • 2 grüne Chilischoten, Samen noch drin, fein geschnitten
  • 200 g feine grüne Bohnen, in kurze Stücke geschnitten
  • 150 g Prunkbohnen, in kurze Stücke geschnitten
  • 300 g Schalotten, in Achtel geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, grob gehackt
  • 2 Handvoll feines Meersalz
  • 2 Esslöffel Senföl
  • 2 gehäufte Esslöffel Senfkörner
  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Kurkuma
  • 1 Muskatnuss, gerieben
  • 2 Esslöffel englisches Senfpulver
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 500 ml Weißweinessig
  • 2 Äpfel, gerieben
  • 2 Mangos, geschält, gesteinigt und grob gehackt
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 4 Lorbeerblätter

Methode

  1. Kein Pflüger ist ohne dies vollständig. Lassen Sie es vor dem Essen 1 Monat lang in einem dunklen, kühlen Schrank weich werden.
  2. Dies ist das beste Piccalilli, das ich je hatte. Stapeln Sie es mit einem Pflüger auf Ihren Teller oder würzen Sie Schinken und Colcannon mit einem großzügigen Klacks.

    Geben Sie das gesamte Gemüse in eine Schüssel, geben Sie das Salz und genügend Wasser hinzu, um es zu bedecken. An einem kühlen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Erhitze einen Topf, der groß genug ist, um das gesamte Gemüse aufzunehmen. Das Senföl in die Pfanne geben und die Senfkörner, Kreuzkümmel, Kurkuma und Muskatnuss für einen Moment braten. Verringern Sie die Hitze, fügen Sie das Senfpulver, Mehl und einen Spritzer Essig hinzu. Gut umrühren, um eine dicke Paste zu erhalten. Fügen Sie nach und nach den restlichen Essig und 100 ml Wasser hinzu und rühren Sie die ganze Zeit um, um eine glatte Paste zu erhalten. Fügen Sie die Äpfel, Mangos, Zucker, Knoblauch, Oregano und Lorbeerblätter hinzu. 2-3 Minuten kochen lassen.
  4. Das gesalzene Gemüse abtropfen lassen und unter gutem Rühren in die Pfanne geben, um es mit der würzigen Paste zu bestreichen. 10–15 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse gerade weich geworden ist und etwas Saft freigesetzt hat. Löffel in sterilisierte Gläser (siehe Video unten) und schließen Sie die Deckel fest.


Schau das Video: Artisanal Pasta Tools: The Cavarola Board (Januar 2022).