Neueste Rezepte

Brathähnchen mit allen Zutaten

Brathähnchen mit allen Zutaten

Brathähnchen mit allen Zutaten

Mit Wurzelgemüsechips

Mit Wurzelgemüsechips

Für 12 Personen

Köche In2 Stunden plus Ruhezeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 571 29%

  • Fett 37,3 g 53%

  • Sättigt 14,1 g 71%

  • Zucker 6,5 g 7%

  • Salz 2,34 g 39%

  • Protein 38,5 g 77%

  • Kohlenhydrate 20,9 g 8%

  • Faser 4g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 großes Huhn mit höherem Wohlbefinden
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel Knoblauch, horizontal halbieren
  • 1,5 kg Wurzelgemüse (Kartoffeln, Karotten, Süßkartoffeln, Pastinaken), geschält
  • 24 Speckstreifen mit höherem Wohlbefinden
  • 24 Chipolatas mit höherem Wohlstand
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone
  • 100 g Butter, erweicht
  • 1 kleines Bündel frischer Thymian
  • Meersalz

Methode

  1. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. 6. 24 Holzspieße in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Die Zitronenschale fein reiben und mit der erweichten Butter mischen. Legen Sie die Hälfte der Thymianzweige beiseite und pflücken Sie die Blätter von den restlichen Zweigen. Die Thymianblätter mit der Zitronenbutter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Legen Sie das Huhn in ein Bratblech und reiben Sie es mit der aromatisierten Butter ein. Mit einer guten Portion Olivenöl beträufeln. Die Zitrone halbieren und mit den Thymianzweigen in den Hohlraum des Huhns füllen. Den Knoblauch auf das Tablett geben und 1 Stunde und 15 Minuten im Ofen braten oder bis das Huhn goldbraun gekocht ist (wenn es mit einem Messer durchbohrt wird, sollten die Säfte klar sein).
  3. In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse in große, gleichmäßige Pommes schneiden. Die Kartoffeln und Karotten 6 Minuten in kochendem Salzwasser kochen und nach 3 Minuten die Süßkartoffeln hinzufügen. In einem Sieb abtropfen lassen und einige Minuten dampfgetrocknet lassen. Die Pommes in einer Schicht auf einem Backblech verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und leicht mit Salz abschmecken. Leicht werfen und, wenn das Huhn eine halbe Stunde im Ofen war, das Backblech hineinschieben, damit das Huhn und das Gemüse die letzten 45 Minuten zusammen rösten können.
  4. Legen Sie Ihre Speckstreifen aus und gleiten Sie mit der Rückseite Ihres Messers darüber, um sie ein wenig zu dehnen - dies verhindert, dass sie beim Kochen schrumpfen. Wickeln Sie jede Chipolata mit einer Speckscheibe ein und fädeln Sie dann 2 Chipolatas in kleinen U-Formen auf jeden Spieß. Nachdem das Huhn 45 Minuten im Ofen war, nehmen Sie es heraus und ordnen Sie die Wurstspieße darum. Legen Sie es für weitere 30 Minuten wieder in den Ofen, bis das Huhn goldbraun und gekocht ist und die Würste knusprig und klebrig sind.
  5. Lassen Sie das Huhn 10 Minuten ruhen, legen Sie es dann in eine große Schüssel und legen Sie die Wurzelgemüsechips und die Wurstspieße darum herum. Es wird wunderbar mit gedünstetem grünem Brokkoli und Erbsen serviert - köstlich.
  6. Sie können eine schnelle machen, indem Sie das Fett in der Bratschale abschöpfen und die Schale dann auf das Kochfeld stellen. Ein paar Esslöffel Mehl und etwas Brühe einrühren, bis sie eingedickt sind, und durch ein Sieb passieren.


Schau das Video: Knuspriges Brathähnchen - Grillhähnchen einfach selber machen (Januar 2022).