Traditionelle Rezepte

Sommerlicher Vierkornsalat mit Knoblauch, Zitrone und Kräutern

Sommerlicher Vierkornsalat mit Knoblauch, Zitrone und Kräutern

Sommerlicher Vierkornsalat mit Knoblauch, Zitrone und Kräutern

Ein füllender, herzhafter saisonaler Salat

Ein füllender, herzhafter saisonaler Salat

Serviert 4

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 427 21%

  • Fett 9,6 g 14%

  • Sättigt 1,4 g 7%

  • Zucker 1,3 g 1%

  • Salz 0,5 g 8%

  • Protein 11,7 g 23%

  • Kohlenhydrate 75,2 g 29%

  • Faser 6g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kleines Bündel Minze, Blätter gepflückt, Stiele gehackt
  • 1 kleine Bund Petersilie, Blätter gepflückt, Stiele gehackt
  • 200 g gemischter Wildreis
  • 100 g roter Reis
  • 100 g Perlgerste oder Farro
  • 1 Zwiebel Knoblauch
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone, Saft von
  • Olivenöl
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 75 g Haferbrei

Methode

  1. Nehmen Sie die Blätter von Minze und Petersilie und legen Sie sie beiseite. Den ganzen Reis und die Gerste mit der Knoblauchknolle und den Kräuterstielen in einen tiefen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn Sie Farro 30 Minuten lang verwenden, bevor Sie den Reis hinzufügen, dauert dies insgesamt etwa 50 Minuten. Überprüfen Sie, ob die Körner weich bis zum Biss sind, und kochen Sie sie dann noch 1 Minute lang. Durch ein Sieb abtropfen lassen und das Kochwasser sparen.
  2. Halten Sie die Körner im Sieb und stellen Sie sie über den Topf mit dem kochenden Wasser. Mit einem Deckel abdecken und wieder auf die Hitze stellen, damit die Körner etwa 10 Minuten lang dämpfen. Schalten Sie die Heizung aus und geben Sie die Körner in eine Schüssel, um sich abzukühlen.
  3. Nehmen Sie die Kräuterstiele heraus und werfen Sie sie weg. Nehmen Sie dann die Knoblauchknolle heraus und drücken Sie alle Nelken zusammen, damit der Knoblauch darin in eine Schüssel kommt. Den Knoblauch mit dem Gabelrücken leicht zerdrücken. Die Kräuterblätter hacken und in den Knoblauch rühren. Mit Salz, Pfeffer, reichlich nativem Olivenöl extra und Zitronensaft gut würzen. Rühren Sie dieses Dressing durch die abgekühlten Körner. Probieren Sie es aus und passen Sie die Gewürze an, wenn Sie müssen.
  4. In einer Pfanne einen Spritzer Olivenöl erhitzen und den Fenchel, die Kreuzkümmel und den Hafer hinzufügen. Rühren und braten Sie einige Minuten, bis die Samen fantastisch riechen und der Hafer leicht geröstet ist.
  5. Die Getreidemischung in eine Servierplatte geben, die Hälfte des gewürzten, gerösteten Hafers unterrühren und den Rest darüber streuen. Mit etwas mehr Olivenöl beträufeln, etwas gehackte Petersilie darüber streuen und servieren.


Schau das Video: Thermomix TM5 Knoblauch - Trunk (Januar 2022).