Neue Rezepte

Guanabána Margarita

Guanabána Margarita

  1. Heim
  2. Trinken
  3. Cocktails und Spirituosen

4

1 Bewertung

30. September 2014

Von

Dr. Verma

shutterstock.com

Guanabána Margarita

Holen Sie sich Ihren Superfruit-Fix mit dieser fruchtigen Margarita.

Klicken Sie hier, um The Amazing G-Fruit und seine Verwendungsmöglichkeiten zu sehen.

1

Portionen

419

Kalorien pro Portion

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
  • 1 1/2 Esslöffel Orangenlikör
  • 1/2 Esslöffel Agavennektar
  • 1/4 Tasse Guanabána-Nektar
  • 1/2 Tasse Eis
  • 1/2 Tasse Tequila

Richtungen

Alle Zutaten in einen Mixer oder Cocktailshaker geben. Zwei Gläser mit einer Mischung aus grobem Salz und Zucker umranden. Gießen, servieren und genießen!

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion419

Gesamtfett0,2g0,3%

Zucker25gN/A

Protein0,3g0,7%

Kohlenhydrate31g10%

Vitamin A1µgN/A

Vitamin C25mg42%

Vitamin E0,1mg0,7%

Vitamin K0,4µg0,5%

Kalzium17mg2%

Ballaststoffe0,8g3,3%

Folat (Nahrung)10µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)10µg2%

Eisen0.3mg1.9%

Magnesium9mg2%

Niacin (B3)0.2mg1.1%

Phosphor16mg2%

Kalium97mg3%

Natrium14mg1%

Zucker, hinzugefügt16gN/A

Zink0.1mg0.8%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Soursop, auch bekannt als Vanillepudding, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als eine Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Er findet sich am häufigsten in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Vanillepudding, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Vanillepudding, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Puddingapfel, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Vanillepudding, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Puddingapfel, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als eine Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Er findet sich am häufigsten in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Puddingapfel, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Puddingapfel, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Vanillepudding, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Am häufigsten findet er sich in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Soursop, auch bekannt als Puddingapfel, Guanabana, Guyabano, Graviola oder brasilianische Pfote, ist eine tropische Frucht, die in den amerikanischen Tropen beheimatet ist. Es wird auf dem angebaut Annona muricata Baum und hat eine grünlich-gelbe Farbe, stachelige Haut und cremiges, weißes Fleisch. 

Sein Geschmack wird oft als eine Kombination aus Erdbeere und Apfel beschrieben, aber mit etwas Zitrus vermischt. Er findet sich am häufigsten in der karibischen, südamerikanischen und südostasiatischen Küche, wo er als Zutat in Getränken, Sirupen, Eiscremes, oder einfach nur roh gegessen. 

Aber dank ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile (mehr dazu weiter unten) werden viele Teile der Pflanzen in der traditionellen Medizin in ganz Afrika, der Karibik und Südamerika verwendet.


Schau das Video: Margarita Martinez valledupar Ponche de Guanábana (Januar 2022).