Neue Rezepte

Rezept für weiße Bohnensuppe vom Restaurant Nr. 1 in Puerto Rico

Rezept für weiße Bohnensuppe vom Restaurant Nr. 1 in Puerto Rico

In einer großen Pfanne oder einem Mikrowellenherd den Speck sehr knusprig braten, dabei das Fett aufbewahren.

Den Speck mit einem Messer oder einer Küchenmaschine fein hacken. ¼ Tasse für den „Speckstaub“ reservieren.

Die gehackten Zwiebeln und den Sellerie bei mittlerer Hitze im ausgelassenen Speckfett 6–10 Minuten anbraten, dabei ständig umrühren und darauf achten, dass weder die Zwiebeln noch der Sellerie braun werden.

Wenn die Zwiebeln und der Sellerie durchscheinend sind, geben Sie sie in einen großen Topf. Die eingeweichten Bohnen abgießen und zusammen mit Thymian, Knoblauch, Butter, Sahne und Hühnerbrühe in die Zwiebelmischung geben. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie sie für 1 ½ Stunden auf ein sehr sanftes Köcheln, bedecken Sie den Topf mit einem Deckel und rühren Sie gelegentlich um.

Wenn die Bohnen weich sind, nehmen Sie den Topf 1 Stunde vom Herd, damit er leicht abkühlt. Dann die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren, bis sie eine samtige Textur hat. Passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an.

Mit Trüffelöl, Schnittlauch und Speckstaub garnieren. Sofort servieren.